Neuester Blogbeitrag

Kampf den Planenschlitzern – so wehren sich Logistiker gegen Frachtdiebstahl Weiterlesen

Kampf den Planenschlitzern – so wehren sich Logistiker gegen Frachtdiebstahl

Logistiker sind ein besonders attraktives Ziel für Kriminelle aller Art. Sie bewegen oft teure Wirtschaftsgüter und nutzen eine öffentlich zugängliche Infrastruktur. Werden sie angegriffen, entstehen häufig hohe …

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter

Tragen Sie dafür einfach hier Ihre E-Mailadresse ein:

Weitere Blogbeiträge

Teamgeist für Operation Formel 1

Sören Hell von DB Schenker sportsevents, im Interview

Teamgeist für Operation Formel 1

Seit vier Jahren unterstützt DB Schenker das Formel 1-Team von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. Sören Hell, Projektleiter für die Zusammenarbeit zwischen DB Schenker und Mercedes-AMG Petronas Motorsport wirft einen Blick zurück auf die vergangenen vier Jahre und gibt einen Einblick in die Erlebnisse des DB Schenker Teams im Formel 1-Zirkus. logistik aktuell: Welches ist das eine Rennen, das Ihnen …

connect 4 land: Landtransporte online bestellen wie Pizza

connect 4 land: Landtransporte online bestellen wie Pizza

Privat kauft man Computer, Medikamente und sein Sushi-Abendessen längst online. Warum soll man da nicht auch im Geschäftsleben Landtransporte per digitalem Act auslösen? Bei DB Schenker ist das in Deutschland und Spanien möglich. Bald auch in Frankreich, Polen und sechs weiteren Ländern. Schon 2019 können Kunden in ganz Europa die Buchungsplattform nutzen. Online auf Europas größtes …

Shampoo für die Sphinx – DB Schenker in Ostafrika

Shampoo für die Sphinx – DB Schenker in Ostafrika

„Globale Unternehmen arbeiten mit globalen Unternehmen“, sagt Thomas Ruelke, Chief Commercial Officer, Schenker Middle East FZE. „Für uns als Logistiker heißt das: überall dort Präsenz zeigen, wo die Kunden sind.“ Ruelke ist verantwortlich für die Geschäftsentwicklung im Mittleren Osten und Afrika. Werfen wir einen Blick auf den Nordosten dieser Region. Sie beginnt rechts oben auf der Afrikakarte …

Elektromobile Wassertaxen – Schweizer testen SeaBubble in Genf

Elektromobile Wassertaxen – Schweizer testen SeaBubble in Genf

Mobilität in den Metropolen von morgen: Das bedeutet, auch die Wasserwege konsequenter und intelligent zu nutzen. Mit dem futuristischen und emissionsfreien Wassertaxi SeaBubbles erproben die Schweizer auf dem Genfer See ein neuartiges Transportmittel, das weder die Umwelt noch städtische Infrastrukturen belastet. Die Testphase soll bis zum Jahresende gehen. Vier Meter lang und zwei Meter breit …

„Wer pünktlich aufs Schiff will, muss Zuverlässigkeit beweisen“

„Wer pünktlich aufs Schiff will, muss Zuverlässigkeit beweisen“

Seit Juni 2017 leitet Claus Freydag den Bereich Ocean Freight bei der Schenker Deutschland AG. Im Interview erläutert er, wie DB Schenker auf Digitalisierung und Kapazitätsengpässe reagiert und Kunden durch Beratung hilft. logistik aktuell: Herr Freydag, das disruptive Potenzial der Digitalisierung ist schon längst in der Seefracht angekommen. Startups, Plattformen und IT-gestützte Geschäftsmodelle …

„Ab ins IoT mit euch!“ Güter-Tracking für Lager und Transport

„Ab ins IoT mit euch!“ Güter-Tracking für Lager und Transport

Wie hilft das Internet of Things, um Güter über lange Zeiträume live zu tracken? Welche Netzwerk-Infrastruktur benötigt das Internet der Dinge, damit auch tief in Gebäuden noch Empfang besteht? Soll ein Gegenstand im Internet vertreten sein, muss zumindest eine ID übermittelt werden. Das kann auch ganz passiv via Barcode passieren, dann weiß man wenigstens, dass Barcode X Scanner Y zum Zeitpunkt Z …

Herausforderung Indoor-Navigation

Herausforderung Indoor-Navigation

Die neue Version des ‚Smart Transport Robot‘ zeigt, wie clever Indoor-Navigation heute sein kann: Das smarte FTS (Fahrerloses Transportsystem) reagiert auf Hindernisse und optimiert seine Route lokal, anstatt stumpfsinnig künstliche Landmarken abzufahren. Bereits 2016 war im Rahmen des »BMW Enterprise Lab for Flexible Logistics« die Urversion des »Smart Transport Robot« (STR) entstanden. Dieses Jahr …

Berliner E-Doppeldecker: Technischer Sprung ins 21. Jahrhundert

Berliner E-Doppeldecker: Technischer Sprung ins 21. Jahrhundert

Touristen aus aller Welt erkunden mit ihnen die deutsche Hauptstadt: die unverwechselbaren Doppeldeckerbusse, die zwischen Brandenburger Tor, Kudamm, Alexanderplatz, Schloss Bellevue und anderen Sehenswürdigkeiten Berlins ihre Runden drehen. Was kaum jemand weiß: Die Busse waren vor ihrer zweiten Karriere als Sightseeing-Plattformen viele Jahre für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im Liniendienst …

1 2 3 35