Die Zukunft der Logistik – deine Zukunft bei DB Schenker

Flugzeug defekt. Wer sorgt dafür, dass das benötigte Ersatzteil in Stundenfrist vor Ort ist? Blumenimport aus Kolumbien. Wer tüftelt den Transportweg so aus, dass die Rosen erst blühen, wenn Sie bei uns im Laden stehen? E-Commerce. Wer steht bereit, damit die garantierte Lieferung am selben Tag wirklich ankommt? Die Herausforderungen der Logistik sind grenzenlos. Genauso vielfältig sind ihre Berufsangebote. Am Tag der Logistik am 21. April 2016 kann man das in zahlreichen DB Schenker-Standorten hautnah erleben.

Eine Branche und ihre Arbeitsplätze im Wandel

„Fast Forward – Duales Studium in der Logistik“

Digitalisierung und Vernetzung sind die Megatrends der Logistik. Die digitale Revolution wird den Wettbewerb härter, die Branche und ihre Jobs aber auch anspruchsvoller und damit noch attraktiver machen. Wer sich heute für einen Karriere in der Logistik entscheidet, blickt einer spannenden Zukunft entgegen.

Jedes Jahr bietet der Tag der Logistik jungen Leuten die Möglichkeit, sich hautnah ein Bild von der Arbeitswelt der Logistiker zu verschaffen. Logistikdienstleister und die Logistikabteilungen größer Unternehmen gewähren dann einen Blick hinter die Kulissen sonst verschlossener Bereiche. Initiiert und koordiniert wird der Tag der Logistik von der Bundesvereinigung Logistik (BVL).

“#TagderLogistik: Programm rund um #Logistik bei #DBSchenker und Pressekonferenz mit @BVLoffice“

Twittern WhatsApp

DB Schenker ist seit dem ersten Tag der Logistik im Jahr 2008 ein besonders aktiver Unterstützer dieses Angebots. Selbstverständlich ist das Unternehmen auch im Jahr 2016 mit vielen Geschäftsstellen beteiligt und wirbt mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten und guten Ideen für das Berufsfeld Logistik. In diesem Jahr findet darüber hinaus die zentrale Pressekonferenz des BVL zum Tag der Logistik 2016 bei DB Schenker statt, und zwar am Standort Leipzig.

Am Tag der Logistik bei DB Schenker was erleben

Insgesamt laden am Tag der Logistik 17 Geschäftsstellen an DB Schenker-Standorten zu Veranstaltungen ein. Hier eine Auswahl:

  • Bielefeld Geschäftsstellen Landverkehr, Luft-/Seefracht:

    Unter Leitung des „Verbands VerkehrsWirtschaft und Logistik, Münster“ führen wir mit weiteren Logistikbetrieben aus Ostwestfalen einen Infotag mit Berufsmesse im Bielefelder Rudolph-Rempel Berufskolleg durch. Die Präsentationen für Schüler drehen sich unter anderem um folgende Themen “Von der Schraube zum Automobil – Die Beschaffungslogistik“, „3-2-1-meins – Wie kommt’s zu mir?“, „Fast Forward – Duales Studium in der Logistik”.

  • Tag der Logistik international:

    Bei Schenker ist der Tag der Logistik eine internationales Veranstaltung. Der Standort Budapest (Ungarn) bietet Schülern und Studierenden einen Tag der offenen Tür. Und die Schenker Locistics Nederland veranstalten am Standort Venlo einen Workshop für Studierende logistischer Studiengänge.

  • Kooperationen mit Hochschulen:

    Eins der größten Events am Tag der Logistik ist der Studententag LogistikRuhr in Dortmund. An den Programmangeboten in der TU Dortmund und im Signal Iduna Park ist DB Schenker mit der Geschäftsstelle Dortmund und der Unternehmenszentrale beteiligt.
    DB Schenker präsentiert sich auch bei der Studentenmesse “Karrierechancen in der Logistik” an der TH Mittelhessen (Campus Friedberg). Im Rahmenprogramm dieser Veranstaltung wird Thomas Reppahn, bei DB Schenker Leiter des zentralen Prozess- und Produktmanagement Logistik, einen Vortrag halten.

  • Trendthema E-Mobility:

    Ein besonders Vortragsprogramm bietet DB Schenker am Tag der Logistik am Standort Hildesheim: Der Experte für Verkehrsmanagement Prof. Dr.-Ing. Thomas M. Cerbe von der Hochschule Ostfalia spricht über das Thema Elektromobilität. Und Martin Sonnenberg aus der DB Schenker Innovationsabteilung stellt unter dem Titel „Innovationen in der Logistik“ Trends der Logistikforschung vor. Anschließend findet eine Führung durch das Logistikzentrum Hildesheim statt.

Detaillierte Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu diesen Veranstaltungen und allen weiteren Angeboten am Tag der Logistik bietet die offizielle Website: