Startschuss für die Oman Sail – DB Schenker ist dabei!

„Start für die erste Hochsee-Etappe“, sagt Rennleiter Guillaume Rottee: Bei mäßigem Wind der Stärke 5 und ruhiger See startete am 14. Februar 2017 die „EFG Sailing Arabia – The Tour“, die 7. Oman Sail-Regatta im Arabischen Golf. Bei diesem jährlichen Rennen durchkreuzen Weltklassesegler auf einem Kurs von 763 Seemeilen Länge (umgerechnet 1.413 Kilometer) die See zwischen Iran und der arabischen Halbinsel. Die Tour ist das prestigeträchtigste Rennen im Nahen Osten und – mit ihrem Mix aus langen Hochsee- und intensiven Renn-Etappen in den Häfen – auch das einzige jährliche Rennen dieser Art weltweit.

Nach dem Start in Maskat ging es weiter zu anderen Hafenstädten in Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar. Die Abschlussveranstaltung wird in Dubai stattfinden.

Reines Frauenteam

Mit dabei ist eine besondere Jacht eines besonderen Unterstützers: DB Schenker ist nicht nur offizieller Logistikdienstleister der Regatta, sondern unterstützt ein Segelteam auf besondere Art und Weise: Vier omanische Frauen und vier Europäerinnen nehmen unter der Flagge des Logistikers an der Regatta teil. Skipper der DB Schenker-Jacht ist die dreimalige Olympiateilnehmerin und Silbermedaillengewinnerin Annemieke Bes. Die Crew will nicht nur eine überzeugende Leistung abliefern, sondern auch andere Frauen in den Golfstaaten anspornen, ihren Vorbildern im Segeln nachzueifern.

Regattestrecke im Arabischen Golf © DB

Streckenverlauf durch den Arabischen Golf – je nach Standpunkt auch Persischer Golf genannt © DB

„Wir sind außerordentlich stolz, Teil eines so faszinierenden Ereignisses zu sein“, sagt Karl-Heinz Emberger, CEO Schenker Middle East and Africa. „Die Teilnahme an der ‚EFG Sailing Arabia – The Tour‘ ist ein Beleg für unser ungebrochenes Engagement im Nahen Osten und folgt unserer Vision, neue Maßstäbe bei der Ergreifung neuer Chancen in Wirtschaft und Gesellschaft zu setzen.“ Als offizieller Logistikanbieter und Partner der Regatta sorgt DB Schenker für professionelle Logistiklösungen zum Transport und zur Verzollung von Booten und Segelausrüstung.

“#sailingarabia – DB Schenker fiebert mit seinem Team um Annemieke Bes“

Twittern WhatsApp

Effiziente Sportlogistik

„Ein effizientes Management der komplexen Logistikprozesse trägt maßgeblich zum Erfolg der Teams bei“, sagt Andreas Barth, Chef des DB Schenker Event Logistics Teams für den Nahen Osten. „Uns fasziniert diese Herausforderung, und mit unserer weitreichenden Erfahrung in der Event-Logistik bei Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und anderen großen Wettbewerben werden wir eine erstklassige Logistikleistung für dieses Rennen erbringen.“ Die Regatta wird voraussichtlich bis zum 1. März dauern.

Übrigens: Daumendrücken für die Segler können Sie auf Facebook unter OmanSail. Weitere Informationen unter http://sailingarabiathetour.com und bei Twitter unter #sailingarabia.


Regatta mit Prestige
Die „EFG Sailing Arabia – The Tour“ soll das maritime Erbe der Golfregion wiederbeleben, indem sie sich auf den schnell wachsenden Segelsport und seine Möglichkeiten konzentriert.

Außerdem präsentiert die Regatta die Region als Wintersegelparadies und als internationale Bühne für hochkarätige Segelwettbewerbe.

„EFG Sailing Arabia – The Tour“ wird mit einer Flotte identischer „Farr-30“- Jachten auf einem Kurs ausgetragen, der die Crews auf eine harte Probe stellt. Die Regatta hat in den vergangenen Jahren weltweit Anerkennung erlangt und zieht heute Spitzenamateure und Weltklasse-Profisegler aus vier Kontinenten an.