Katharina Berthold

Was sagt der Status quo über die Zukunft der Urbanen Logistik aus?

Die Zukunft unserer Städte – Herausforderung Urbane Logistik (Teil 2/3)

Was sagt der Status quo über die Zukunft der Urbanen Logistik aus?

Im ersten Teil unserer Serie „Herausforderung Urbane Logistik“ haben wir uns mit möglichen Szenarien der Urbanen Logistik im Jahr 2030 befasst. Wir schauen uns im zweiten Teil unserer Serie die aktuellen Zahlen zur Urbanen Logistik in Deutschland an und die daraus abgeleiteten Prognosen. Hierzu hat die BVL ein Dossier veröffentlicht. Außerdem fragen wir uns, warum längerfristige Prognosen im …

Live Case Study: „Win-Win Situation für Doktoranden und DB Schenker“

Live Case Study: „Win-Win Situation für Doktoranden und DB Schenker“

DB Schenker fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich Logistik. Die alljährliche Summer School der Graduate School of Logistics (GSofLog) an der TU Dortmund hat nun zum dritten Mal ihre Live Case Study an einem Kontraktlogistikstandort von DB Schenker durchgeführt. Wir stellen die Live Cases vor und sprechen mit Gerald Müller, dem Vice President Process and Efficiency Management bei DB …

Verkehrswende: Deutscher Mobilitätspreis 2019

Verkehrswende: Deutscher Mobilitätspreis 2019

Anfang August wurden die zehn Gewinner des Deutschen Mobilitätspreises 2019 bekannt gegeben. Wir stellen drei Siegerprojekte vor und beleuchten das diesjährige Motto des Preises: „Intelligent unterwegs:  Menschen bewegen – Lebensräume verbinden“. Mit dem Deutschen Mobilitätspreis machen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …

Die Exoskelette kommen: Roboter zum Anziehen?

Die Exoskelette kommen: Roboter zum Anziehen?

So selbstverständlich uns der Servomotor das Lenken eines Pkws erleichtert, so selbstverständlich wird man sich vielleicht in einigen Jahren Exoskelette umschnallen, um körperlich anstrengende Arbeiten zu verrichten. Besonders wenn es um das wiederholte Heben schwerer Lasten geht, bieten die Servomotoren des stützenden ‚Außenskeletts‘ echte Erleichterung. ‚Maloche 4.0‘ sozusagen: dank neuester Sensor- …

Digitalisierung und E-Commerce in Afrika: Afrika macht Bocksprünge und besitzt sein erstes Einhorn

Digitalisierung und E-Commerce in Afrika: Afrika macht Bocksprünge und besitzt sein erstes Einhorn

Amazon hat sich an Afrika bisher genauso die Zähne ausgebissen wie der chinesische Konkurrent Alibaba. Denn für den E-Commerce sind vor allem die (nicht vorhandene) Infrastruktur der zentralafrikanischen Staaten eine hohe Hürde. Wie bestellen, wenn Festnetzanschlüsse fehlen? Wie online bezahlen, wenn die meisten Menschen kein Bankkonto haben? Jumia versucht es trotzdem und bezeichnet sich gern als das …

Digitalisierung: Japan vernetzt sich zur Society 5.0

Digitalisierung: Japan vernetzt sich zur Society 5.0

Deutschland hat das Schlagwort ‚Industrie 4.0‘ geprägt. Japan antwortet darauf mit seiner angestrebten ‚Society 5.0‘. Haben wir einen Entwicklungsschritt verpasst? Was erwartet sich Japan von seiner digitalen Vernetzung der Gesellschaft? Auch wenn sich „Society 5.0“ etwas verstiegen anhört, sollte man sich mit Japans Visionen einer digital vernetzten Gesellschaft ernsthaft auseinandersetzen. …

Überwachung von Drohnenflügen:  DFS und Telekom haben Joint Venture Droniq gegründet

Überwachung von Drohnenflügen: DFS und Telekom haben Joint Venture Droniq gegründet

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat gemeinsam mit der Deutschen Telekom mit dem Projekt ‚Connected Drones‘ eine Lösung erarbeitet, Drohnen in den Luftverkehr zu integrieren und damit die Steuerung von Drohnen außerhalb der Sichtweite des Piloten zu ermöglichen. Und die funktioniert so: Ein an die Drohne einfach angebrachtes GPS-Modul sowie eine Mobilfunk-Sendeeinheit machen die Drohne quasi zum …

Projekt E-Motion digitalisiert Bewegungsabläufe

Projekt E-Motion digitalisiert Bewegungsabläufe

„Allein der erste Teilabschnitt von E-Motion wäre schon ein großer Erfolg, denn er würde, bei Erreichen der Serienreife des bisherigen Prototyps, MTM-Ingenieure deutlich in ihrer Analysearbeit unterstützen. Richtig spannend wird es im zweiten Abschnitt, wenn in einer VR-Umgebung trainierenden Mitarbeitern ergonomisch optimale Bewegungen durch einen Avatar veranschaulicht werden.“ Gerald Müller, Vice …

La Paz – Seilbahn gegen den Verkehrsinfarkt

La Paz stellt größtes Seilbahnnetz der Welt fertig

La Paz – Seilbahn gegen den Verkehrsinfarkt

Es müssen nicht immer gleich autonome Flugtaxis sein. Wenn es darum geht Mega-Cities vor dem Verkehrskollaps zu bewahren, können Seilbahnen sehr effizient, sicher, zuverlässig und umweltverträglich Personen in luftiger Höhe befördern. Und auch noch günstig ist so ein Seilbahnnetz, wenn man es mit einem U-Bahnnetz vergleichen will. Im bolivianischen La Paz wurde Anfang März 2019 mit der …

1 2 3 5