Aktuelle Kategorie: Arbeitsplatz der Zukunft

Kommissionierung: intelligenter Scanhandschuh optimiert Lagerarbeit

Kommissionierung: intelligenter Scanhandschuh optimiert Lagerarbeit

Jeder, der schon mal in einem Lager gewesen ist, kennt die Szene: Mitarbeiter greifen zum Pistolenscanner und quittieren damit das Ein- oder Auslagern einer Ware. Hunderte Male pro Tag. Praktisch denkt man. Aber es geht noch weitaus praktischer. Dann nämlich, wenn der lästige und in der Summe zeitaufwändige Griff zum Scanner entfällt, weil der Scanner als Wearable am Körper des Benutzers befestigt bzw. …

Intralogistik: Lagerarbeit macht Spaß – wenn die Rahmenbedingungen stimmen

Intralogistik: Lagerarbeit macht Spaß – wenn die Rahmenbedingungen stimmen

Lagerarbeitern gefällt ihre Arbeit grundsätzlich – und noch mehr, wenn die Arbeitsbedingungen stimmen. Dies konnte nun im Projekt „MoLa - Motivationssteigerung für logistische Fach- und Hilfskräfte im Lager“ empirisch bestätigt werden. Das Projekt lief über einen Zeitraum von zwei Jahren. Es wurde im Team aus Forschern der Hochschule Augsburg um Prof. Michael Krupp und des Lehrstuhls für Psychologie im …

In der digitalisierten Welt laufen beim Disponenten 4.0 die Fäden zusammen

In der digitalisierten Welt laufen beim Disponenten 4.0 die Fäden zusammen

Logistik dreht sich um Zahlen – klar, dass der Kaufmann da einen klaren Vorteil hat. Disponenten – und als solche sind Speditionskaufleute oft tätig – sind bei jedem Logistikdienstleister unverzichtbar. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Kunde, Buchhaltung, Einkauf und Produktion. Doch wie verändert sich die Tätigkeit des Disponenten in einer Welt, die immer digitaler wird? Kann ein …

Logistikimmobilien: 3 Trends für Logistikflächen

Logistikimmobilien: 3 Trends für Logistikflächen

Die Nachfrage nach Logistikimmobilien ist höher als je zuvor. Das liegt einerseits an knappen Flächen, andererseits am ständig steigenden Transportaufkommen. Mit der hohen Nachfrage stieg in Deutschland auch die Anzahl von Logistikneubauten. Im Rekordjahr 2017 wurden schätzungsweise 5,1 Mio. Quadratmeter neue Logistikfläche fertiggestellt. Während immer neue Logistikimmobilien entstehen, diskutieren …

Studie: 4 disruptive Megatrends in der Transportlogistik

Studie: 4 disruptive Megatrends in der Transportlogistik

Viele der Technologien mit „4.0“-Kontext haben das disruptive Zeug dazu, die Transportlogistik grundlegend zu verändern. Zu diesen Megatrends gehören technologiegetriebene Neuerungen genauso wie technologische Weiterentwicklungen. Die Studie „Alles 4.0 oder doch nur Hype“ der RWTH Aachen hat sich mit diesen Schlüsseltechnologien auseinandergesetzt. Wir stellen Ihnen die Ergebnisse vor. 1. Megatrend: …

9 Zukunftsszenarien für den urbanen Raum

9 Zukunftsszenarien für den urbanen Raum

Wolfgang Lehmacher ist Fachbuchautor, Unternehmer und Director Supply Chain and Transport Industries beim World Economic Forum und hat zuletzt in mehreren Publikationen Szenarien zum Wandel im urbanen Raum beschrieben. Hier eine Auswahl und knappe Beschreibung dieser Zukunftsentwürfe, die auch weitreichende Effekte auf die Logistik haben werden. Gebäudeautomation nimmt zu Smarte Häuser werden …

Österreich: netlivery macht KMUs fit für den E-Commerce

Österreich: netlivery macht KMUs fit für den E-Commerce

Die harten Spielregeln des E-Commerce schrecken so manches kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab, die eigenen Produkte über den Online-Handel zu vertreiben. Zu viele Hürden gilt es zu überwinden: ein sicherer Webshop, Auftragsabwicklung bis zum Versand, die eigentliche Lieferung und dann noch mögliche Retouren handeln und die Kunden online betreuen. Das alles ist Neuland, sowohl für clevere …

Künstliche Intelligenz im Fokus der Logistikbranche

Künstliche Intelligenz im Fokus der Logistikbranche

Die Zeiten, in denen künstliche Intelligenz lediglich der Feder von Science Fiction Autoren entsprang, sind vorbei. Von Google bis Facebook wird eifrig getestet, geforscht und wer online shoppt dürfte ihr auch schon begegnet sein – in Form von Chatbots. Und auch in der Logistikbranche sind Programme, die auf künstlicher Intelligenz basieren, auf dem Vormarsch. Das zeigen zumindest die Ergebnisse der …

So macht DB Schenker seine Logistikterminals grün

So macht DB Schenker seine Logistikterminals grün

Als Pionier der grünen Logistik möchte DB Schenker Branchenstandards für den nachhaltigen und effizienten Umgang mit Ressourcen etablieren. Das gilt auch für die Arbeit in den Logistikterminals. Weltweit investiert DB Schenker deshalb in grüne Projekte und Initiativen, die Vorbildcharakter besitzen. Grüne Logistik – mehr als Transport Bei grüner Logistik denken die meisten Menschen an den …