Aktuelle Kategorie: Arbeitsplatz der Zukunft

Axel Frings: Leidenschaft für den Motor, der die Welt antreibt

Axel Frings: Leidenschaft für den Motor, der die Welt antreibt

Kaum jemand kennt Schenker Deutschland so gut wie Axel Frings. Der Senior Vice President Supply Chain Collaboration steuert die Schnittstelle zwischen den Produktbereichen des Logistikers und seinen Kunden. Eine Management-Aufgabe, die mehr als Sachkenntnis erfordert. Herr Frings, Sie sind Schenker-Mann von der Pike auf ... Absolut! Ich habe meinen Einstieg in die Logistikbranche vor einigen …

Modulare Fertigung: Audi sagt dem Fließband Adieu

Modulare Fertigung: Audi sagt dem Fließband Adieu

Die Digitalisierung birgt ungeahnte Veränderungen – zum Beispiel beim Fließband in der Autofabrik. Der Automobilhersteller Audi will nach und nach seine Produktionsverfahren umstellen – weg vom Band, hin zu flexiblen Montageinseln. „Wir nutzen die Kraft von Elektronik und Big Data und analysieren komplexe Zusammenhänge in Echtzeit. Wir führen zerlegte Prozesse digital zusammen und denken über das …

„Wir sind vorne dabei beim digitalen Wandel“

„Wir sind vorne dabei beim digitalen Wandel“

Axel Kühn, CHRO bei Schenker Deutschland, erklärt, wie der Logistiker den richtigen Nachwuchs findet. Herr Kühn, viele Unternehmen können ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen. In der Logistik sind nach Angaben des DIHK ein Drittel der Ausbildungsstellen unbesetzt geblieben: Wie sieht das bei Ihnen aus? Wir haben bis auf Einzelfälle alle Ausbildungsplätze besetzen können. Es ist sicher nicht einfach, …

Wissenslandkarten helfen beim Erfahrungstransfer

Wissenslandkarten helfen beim Erfahrungstransfer

Der demografische Wandel führt dazu, dass in den kommenden Jahren überdurchschnittlich viele Arbeitnehmer in den Ruhestand gehen werden. Viele Unternehmen stehen darum vor der Herausforderung, deren Wissen in der Organisation zu halten sowie Erfahrungen und Know-how richtig zu managen. Simon Dückert ist Geschäftsführer der Nürnberger Cogneon GmbH und hat in den letzten zehn Jahren rund 700 Moderatoren …

Umfrage zur Logistik 4.0: Welche Aufgaben können Roboter in der Logistik übernehmen?

Umfrage zur Logistik 4.0: Welche Aufgaben können Roboter in der Logistik übernehmen?

Wir stehen noch ganz am Anfang der vierten Industriellen Revolution, aber eines ist schon klar: Die Industrie 4.0 wird von Robotern begleitet. Die Automatisierung betrifft dabei längst nicht mehr alleine die Produktion: Ob in den Lagern, bei der Durchführung von Value Added Services oder beim Transport durch autonome Fahrzeuge – auch in der Logistik wird es vielfältige Einsatzgebiete für Roboter geben. …

Kontraktlogistik Köln: Ein Azubi über Erwartungen, die Praxis und Zukunftspläne

Kontraktlogistik Köln: Ein Azubi über Erwartungen, die Praxis und Zukunftspläne

Kontraktlogistik an einem Verkehrsdrehkreuz wie Köln ist äußerst herausfordernd. Dass aber gerade der hohe Anspruch an die Leistung seine Ausbildung spannend und abwechslungsreich macht, darüber berichtet Tim Zündorf, Azubi im ersten Lehrjahr bei DB Schenker. Außerdem erzählt der 20-Jährige im „logistik insider“-Interview, wie er seine Begeisterung für Logistik entdeckte und welche Ziele er sich für …

Die Zukunft der Logistik – deine Zukunft bei DB Schenker

Die Zukunft der Logistik – deine Zukunft bei DB Schenker

Flugzeug defekt. Wer sorgt dafür, dass das benötigte Ersatzteil in Stundenfrist vor Ort ist? Blumenimport aus Kolumbien. Wer tüftelt den Transportweg so aus, dass die Rosen erst blühen, wenn Sie bei uns im Laden stehen? E-Commerce. Wer steht bereit, damit die garantierte Lieferung am selben Tag wirklich ankommt? Die Herausforderungen der Logistik sind grenzenlos. Genauso vielfältig sind ihre …