Aktuelle Kategorie: Digitalisierung

Digitale Unterstützung im Messebau

Digitale Unterstützung im Messebau

In den kommenden zehn Jahren wird sich die Logistikbranche vermutlich stärker verändern als in den vergangenen 150 Jahren. Der Grund: Digitale Innovationen für die „Industrie der Zukunft“ und neue Kommunikationsstandards wie 5G. Die neuen Technologien bieten Verladern und Dienstleistern das Potenzial, die eigenen Abläufe und Leistungen komplett neu aufzusetzen. Vor allem mittlere bis große …

Roboter entlastet von Schwerstarbeit – Forschung zur Entleerung von Seecontainern

Roboter entlastet von Schwerstarbeit – Forschung zur Entleerung von Seecontainern

Einen Seecontainer zu entleeren ist Knochenarbeit. In einer Schicht bewegt ein Arbeiter gut und gerne 80 Tonnen Fracht. Und das bei Temperaturen bis zu 80 Grad Celsius. So heiß kann es nämlich im Sommer in den Containern werden. Es ist nicht verwunderlich, dass es insbesondere in Zeiten des Arbeitskräftemangels immer schwerer wird, ausreichend Mitarbeiter für diese stark belastende Tätigkeit zu …

Digitalisierung und E-Commerce in Afrika: Afrika macht Bocksprünge und besitzt sein erstes Einhorn

Digitalisierung und E-Commerce in Afrika: Afrika macht Bocksprünge und besitzt sein erstes Einhorn

Amazon hat sich an Afrika bisher genauso die Zähne ausgebissen wie der chinesische Konkurrent Alibaba. Denn für den E-Commerce sind vor allem die (nicht vorhandene) Infrastruktur der zentralafrikanischen Staaten eine hohe Hürde. Wie bestellen, wenn Festnetzanschlüsse fehlen? Wie online bezahlen, wenn die meisten Menschen kein Bankkonto haben? Jumia versucht es trotzdem und bezeichnet sich gern als das …

Digitalisierung: Japan vernetzt sich zur Society 5.0

Digitalisierung: Japan vernetzt sich zur Society 5.0

Deutschland hat das Schlagwort ‚Industrie 4.0‘ geprägt. Japan antwortet darauf mit seiner angestrebten ‚Society 5.0‘. Haben wir einen Entwicklungsschritt verpasst? Was erwartet sich Japan von seiner digitalen Vernetzung der Gesellschaft? Auch wenn sich „Society 5.0“ etwas verstiegen anhört, sollte man sich mit Japans Visionen einer digital vernetzten Gesellschaft ernsthaft auseinandersetzen. …

Vorhersehbare Kapriolen? Warum Händler ihr Sortiment mit der Wetterprognose abstimmen

Vorhersehbare Kapriolen? Warum Händler ihr Sortiment mit der Wetterprognose abstimmen

Den Regenschirm kauft man bei Regen, die Grillwürstchen bei angekündigtem Sonnenschein zum Wochenende. Kaum etwas beeinflusst unserer Einkaufsverhalten so stark wie die Wetterprognose – ob unbewusst oder bewusst. Für die Händler heißt das: Sie müssen zum Himmel schauen, bevor sie Ware bestellen und anliefern lassen. Oder sie befragen spezielle Wetterdienste. „Das Wetter beeinflusst das Konsumverhalten …

Überwachung von Drohnenflügen:  DFS und Telekom haben Joint Venture Droniq gegründet

Überwachung von Drohnenflügen: DFS und Telekom haben Joint Venture Droniq gegründet

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat gemeinsam mit der Deutschen Telekom mit dem Projekt ‚Connected Drones‘ eine Lösung erarbeitet, Drohnen in den Luftverkehr zu integrieren und damit die Steuerung von Drohnen außerhalb der Sichtweite des Piloten zu ermöglichen. Und die funktioniert so: Ein an die Drohne einfach angebrachtes GPS-Modul sowie eine Mobilfunk-Sendeeinheit machen die Drohne quasi zum …

Mit connect 4.0 stärkt DB Schenker die Plattformökonomie

Mit connect 4.0 stärkt DB Schenker die Plattformökonomie

Die Plattformökonomie hat sich auch in der Logistik verbreitet: Die Idee, internetbasierte Geschäftsmodelle zu nutzen, um Spediteur und Kunden schnell und unkompliziert über eine digitale Plattform zusammen zu bringen, hat viele Vorzüge. Aus diesem Grund hat DB Schenker im Zuge seiner Digitalisierungsstrategie Plattformen entwickelt, um Kunden schneller und leichter bedienen zu können. Mit connect 4 …

„Vorhang auf!“ auf der transport logistic

„Vorhang auf!“ auf der transport logistic

Großer Auftritt bei Kaiserwetter: Mit dem T-Pod des schwedischen Herstellers Einride sorgte DB Schenker auf der diesjährigen Messe transport logistic für Furore. Erstmals stellte der Logistiker den vollelektrischen autonomen Lastwagen in Deutschland vor. Mit dabei waren Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und DB Güterverkehrsvorstand Alexander Doll. „Wir bei DB Schenker verstehen uns als Vorreiter …

Navigieren ohne GPS

Navigieren ohne GPS

Die Satellitennavigation ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Beim Autofahren oder bei Auslieferungen verlassen wir uns inzwischen blind auf die Positionsbestimmung aus dem Weltall. Dabei stehen derzeit die Systeme GPS (USA) und GLONASS (Russland) vollständig zur Verfügung, während Galileo (Europa) und Beidou (China) noch im Aufbau sind. Allerdings gibt es Umgebungen, in denen das …

1 2 3 9