Aktuelle Kategorie: e-Commerce

4 Milliarden Pakete

Das Weihnachtsgeschäft fordert Händler heraus

4 Milliarden Pakete

Dieses Jahr könnte das Weihnachtsgeschäft in Deutschland die magische 100-Milliarden-Euro-Marke übertreffen – der Umsatz wächst seit Jahren unaufhaltsam. Kein Wunder, denn die Deutschen bestellen immer mehr online. 2021 sollen es mehr als 4 Milliarden Pakete sein. Wie bereiten sich Händler auf diese Herausforderung vor? Wir schauen uns unterschiedliche Ansätze einmal genauer an. Die …

Jetzt die Weichen für die Urbane Logistik stellen – vier Szenarien für 2030

Die Zukunft unserer Städte – Herausforderung Urbane Logistik (Teil 1/3)

Jetzt die Weichen für die Urbane Logistik stellen – vier Szenarien für 2030

77 Prozent aller Deutschen wohnen in Städten. Und es werden immer mehr. In den kommenden 10 Jahren werden noch einmal ca. 1,6 Millionen Stadtbewohner dazukommen und der Anteil auf knapp 80 Prozent ansteigen. Auch dann noch wollen Menschen in der Stadt mobil sein. Und sie müssen mit Waren versorgt werden. Die städtische Verkehrsplanung ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer …

Digitalisierung und E-Commerce in Afrika: Afrika macht Bocksprünge und besitzt sein erstes Einhorn

Digitalisierung und E-Commerce in Afrika: Afrika macht Bocksprünge und besitzt sein erstes Einhorn

Amazon hat sich an Afrika bisher genauso die Zähne ausgebissen wie der chinesische Konkurrent Alibaba. Denn für den E-Commerce sind vor allem die (nicht vorhandene) Infrastruktur der zentralafrikanischen Staaten eine hohe Hürde. Wie bestellen, wenn Festnetzanschlüsse fehlen? Wie online bezahlen, wenn die meisten Menschen kein Bankkonto haben? Jumia versucht es trotzdem und bezeichnet sich gern als das …

Apohem: Logistikpartnerschaft mit DB Schenker

Apohem: Logistikpartnerschaft mit DB Schenker

Der Online-Handel mit pharmazeutischen Produkten boomt – in Deutschland bestellt fast jeder zweite Internetnutzer Medikamente im Netz. Doch stellen diese Produkte an die Logistiker hohe Anforderungen. Denn in dem Markt kommt es auf schnelle und flexible Lösungen an. Außerdem gilt es, hohe Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Daher ist DB Schenker auf einen Auftrag besonders stolz: Für die schwedische …

DB Schenker komplettiert e-commerce-Angebot

Kooperation mit Magento

DB Schenker komplettiert e-commerce-Angebot

e-commerce ist nicht gleich e-commerce. Und Online-Handel viel mehr als der Start eines Webshops. Der Begriff e-commerce umfasst Unternehmen ganz unterschiedlicher Größe, Komplexität, Reife und mit verschiedensten Geschäftsmodellen. Vom Startup über digitale Handelsplattformen bis zu etablierten Herstellern mit Omni-Channel-Vertrieb. Genauso vielfältig sind die Ansätze der Unternehmen, das …

Kommissionierung: intelligenter Scanhandschuh optimiert Lagerarbeit

Kommissionierung: intelligenter Scanhandschuh optimiert Lagerarbeit

Jeder, der schon mal in einem Lager gewesen ist, kennt die Szene: Mitarbeiter greifen zum Pistolenscanner und quittieren damit das Ein- oder Auslagern einer Ware. Hunderte Male pro Tag. Praktisch denkt man. Aber es geht noch weitaus praktischer. Dann nämlich, wenn der lästige und in der Summe zeitaufwändige Griff zum Scanner entfällt, weil der Scanner als Wearable am Körper des Benutzers befestigt bzw. …

Österreich: netlivery macht KMUs fit für den E-Commerce

Österreich: netlivery macht KMUs fit für den E-Commerce

Die harten Spielregeln des E-Commerce schrecken so manches kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab, die eigenen Produkte über den Online-Handel zu vertreiben. Zu viele Hürden gilt es zu überwinden: ein sicherer Webshop, Auftragsabwicklung bis zum Versand, die eigentliche Lieferung und dann noch mögliche Retouren handeln und die Kunden online betreuen. Das alles ist Neuland, sowohl für clevere …