Aktuelle Kategorie: Infrastruktur

Perfektes Portfolio am richtigen Platz: Neues Logistikzentrum in Güstrow

Perfektes Portfolio am richtigen Platz: Neues Logistikzentrum in Güstrow

Logistisch ist Güstrow so etwas wie ein Hidden Champion. Mit seinen rund 29.000 Einwohnern hat das Mittelzentrum Güstrow eher regionale Bedeutung. Doch in Sachen Transport- und Logistikdienstleistungen streckt es seine Fühler weit in die Welt aus. Das verdankt sich der strategisch günstigen Lage und der sehr guten Verkehrsanbindungen. Gelegen im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns ist Güstrow immer …

Chinesische Eco-Cities mit deutschem Energiekonzept

Chinesische Eco-Cities mit deutschem Energiekonzept

Smog, Abfallberge und verunreinigtes Leitungswasser – China muss seine Städte dringend ökologischer gestalten und weniger Emissionen produzieren. Um die Energiewende zu erproben, wird mit Hilfe der Deutschen Energie-Agentur (DENA) in ausgewählten chinesischen Modellstadtteilen an Eco-Cities gearbeitet. Deutsches Knowhow und High-Tech treffen in China auf schnellwachsende Mega-Cities und …

Logistik neben der Zapfsäule: die Tankstelle der Zukunft

Logistik neben der Zapfsäule: die Tankstelle der Zukunft

Fliegen wir demnächst zur Tankstelle, um dort unseren Wocheneinkauf zu erledigen? Ein Blick in die Aral-Studie „Tankstelle der Zukunft“ verheißt Antworten. Es scheint keinesfalls abwegig, was die Forscher vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit Deutschlands führendem Anbieter auf dem Tankstellenmarkt prognostizieren. Nutzfahrzeuge verdoppeln die zurückgelegte Strecke Die …

Was sagt der Status quo über die Zukunft der Urbanen Logistik aus?

Die Zukunft unserer Städte – Herausforderung Urbane Logistik (Teil 2/3)

Was sagt der Status quo über die Zukunft der Urbanen Logistik aus?

Im ersten Teil unserer Serie „Herausforderung Urbane Logistik“ haben wir uns mit möglichen Szenarien der Urbanen Logistik im Jahr 2030 befasst. Wir schauen uns im zweiten Teil unserer Serie die aktuellen Zahlen zur Urbanen Logistik in Deutschland an und die daraus abgeleiteten Prognosen. Hierzu hat die BVL ein Dossier veröffentlicht. Außerdem fragen wir uns, warum längerfristige Prognosen im …

Jetzt die Weichen für die Urbane Logistik stellen – vier Szenarien für 2030

Die Zukunft unserer Städte – Herausforderung Urbane Logistik (Teil 1/3)

Jetzt die Weichen für die Urbane Logistik stellen – vier Szenarien für 2030

77 Prozent aller Deutschen wohnen in Städten. Und es werden immer mehr. In den kommenden 10 Jahren werden noch einmal ca. 1,6 Millionen Stadtbewohner dazukommen und der Anteil auf knapp 80 Prozent ansteigen. Auch dann noch wollen Menschen in der Stadt mobil sein. Und sie müssen mit Waren versorgt werden. Die städtische Verkehrsplanung ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer …

Über die Schiene nach China

Über die Schiene nach China

Im 20. Jahrhundert gab es für den Warenaustausch zwischen China und Europa zwei Verkehrsmittel: Schiff und Flugzeug. Das erste ist verhältnismäßig günstig, man muss aber für den Seetransport je nach Start und Ziel rund 6 Wochen einplanen. Die Luftfracht braucht nur wenige Tage, aber mehr Geld. Nun etabliert sich der dritte Weg. Neue Seidenstraße – „One belt – one road“ Im Jahre 2011 nahm der …

Am stählernen Faden – Die urbane Luftseilbahn

Erhebende Idee oder Luftnummer?

Am stählernen Faden – Die urbane Luftseilbahn

Köln, London, La Paz: Am Stahlseil schweben jeden Tag tausende Menschen von Ufer zu Ufer, hin zu Sehenswürdigkeiten oder auf ein abgelegenes Plateau. Wenn es nach Thomas Horn geht, wird auch Frankfurt bald zum ausgewählten Kreis an Metropolen gehören, die eine urbane Luftseilbahn betreiben. In fünf Jahren soll es soweit sein. Der Direktor des Regionalverbands Frankfurt/Rhein-Main strebt gemeinsam …

Unsere Städte auf dem Weg zur multimodalen Mobilität – wer geht voran?

Unsere Städte auf dem Weg zur multimodalen Mobilität – wer geht voran?

Wenn es um Fragen der modernen Mobilität geht, stehen unsere Städte vor enormen Herausforderungen. Schon heute stehen in vielen deutschen Großstädten statistisch gesehen die Bewohner und die vielen täglichen Pendler mehrere Tage im Jahr mit ihrem Fahrzeug im Stau. Zusätzlich ziehen immer mehr Menschen vom Land in die Stadt. Im Jahr 2030 leben nach Vorhersagen drei von vier Menschen in den Städten. Es …

E-Scooter-Mania oder effiziente Zweiräder für die letzte Meile in der Stadt

E-Scooter-Mania oder effiziente Zweiräder für die letzte Meile in der Stadt

Nach der offiziellen Erlaubnis für die elektrischen Scooter, kurz E-Scooter, starteten in den letzten Tagen diverse Anbieter mit ihren Sharing-Angeboten in deutschen Städten. Die großen, beiden amerikanischen Anbieter Bird und Lime kämpfen hier in Deutschland mit den europäischen Anbietern, die mit klangvollen Namen wie TIER, Circ, VOI oder Wind Mobility antreten. Doch neben all dem Hype und der …