Aktuelle Kategorie: Innovationen

Navigieren ohne GPS

Navigieren ohne GPS

Die Satellitennavigation ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Beim Autofahren oder bei Auslieferungen verlassen wir uns inzwischen blind auf die Positionsbestimmung aus dem Weltall. Dabei stehen derzeit die Systeme GPS (USA) und GLONASS (Russland) vollständig zur Verfügung, während Galileo (Europa) und Beidou (China) noch im Aufbau sind. Allerdings gibt es Umgebungen, in denen das …

Platooning-Pilotprojekt: Erste Schritte mit Erfolg

Platooning-Pilotprojekt: Erste Schritte mit Erfolg

Innovative Verfahren im Landverkehr: DB Schenker hat mit seinen Partnern das erste umfassende Pilotprojekt über das Fahren im Platoon erfolgreich abgeschlossen. Fast ein Jahr lang testete der Logistiker mit MAN Truck & Bus SE und der Hochschule Fresenius das Fahren im Platoon im Betriebsalltag. Platoon nennt man ein Fahrzeug-System, bei dem Lkw auf der Autobahn mit Hilfe digitaler Fahrassistenz- …

Megatrends bestimmen die Mobilität der Zukunft

Die Megatrend-Map des Zukunftsinstituts

Megatrends bestimmen die Mobilität der Zukunft

Christian Rauch, Geschäftsleiter des Zukunftsinstituts mit Sitz in Frankfurt, beschäftigt sich mit seinem Team mit den Megatrends der Zukunft. Im Interview mit logistik aktuell erläutert er die Megatrend-Map und gibt einen tieferen Einblick in den Megatrend Mobilität. logistik aktuell: Wenn wir über die Zukunft sprechen, über welche Zeiträume sprechen wir da genau? Christian Rauch: Eine ganz einfache …

Herausforderung Indoor-Navigation

Herausforderung Indoor-Navigation

Die neue Version des ‚Smart Transport Robot‘ zeigt, wie clever Indoor-Navigation heute sein kann: Das smarte FTS (Fahrerloses Transportsystem) reagiert auf Hindernisse und optimiert seine Route lokal, anstatt stumpfsinnig künstliche Landmarken abzufahren. Bereits 2016 war im Rahmen des »BMW Enterprise Lab for Flexible Logistics« die Urversion des »Smart Transport Robot« (STR) entstanden. Dieses Jahr …

Berliner E-Doppeldecker: Technischer Sprung ins 21. Jahrhundert

Berliner E-Doppeldecker: Technischer Sprung ins 21. Jahrhundert

Touristen aus aller Welt erkunden mit ihnen die deutsche Hauptstadt: die unverwechselbaren Doppeldeckerbusse, die zwischen Brandenburger Tor, Kudamm, Alexanderplatz, Schloss Bellevue und anderen Sehenswürdigkeiten Berlins ihre Runden drehen. Was kaum jemand weiß: Die Busse waren vor ihrer zweiten Karriere als Sightseeing-Plattformen viele Jahre für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im Liniendienst …

„Überleben ist keine Pflicht – aber unser Auftrag“

Gastbeitrag von Erik Wirsing

„Überleben ist keine Pflicht – aber unser Auftrag“

Digitalisierung und Globalisierung sind zwei Schlagworte für den immer schnelleren Wandel unserer Welt. Längst hat sich auch unsere Branche, die Logistik, zutiefst verändert. Heute drängen immer neue Player in den Markt. Sie schaffen mit neuen Konzepten und Ideen eine „neue“ Welt, die noch vor wenigen Jahren als Vision eines Träumers gegolten hätte. Wer hätte noch vor kurzem gedacht, dass Uber ohne ein …

Künstliche Intelligenz revolutioniert Transport und Logistik

Künstliche Intelligenz revolutioniert Transport und Logistik

Aktuell boomt das Thema ‚Künstliche Intelligenz‘ in allen Business-Bereichen. Doch woher kommt der Hype? Wie alt ist der Forschungsgegenstand bereits? Was bringt KI der Logistik? Und wieso ist gerade unter Logistikern künstliche Intelligenz derzeit besonders angesagt? Menschenähnliche Entscheidungsstrukturen Künstliche Intelligenz hat ihre Anfänge in den fünfziger Jahren. Bereits 1956 prägte John …

eWayBW: Baden-Württemberg testet Oberleitungs-Lkw

eWayBW: Baden-Württemberg testet Oberleitungs-Lkw

Trotz verbesserter Abgasreinigung tragen Lkw immer noch rund 29% zu den Gesamtemissionen im Verkehrssektor bei. Hybride Oberleitungs-Lkw könnten helfen, den CO2-Ausstoß deutlich zu verringern. Neben Schleswig-Holstein und Hessen plant Baden-Württemberg als drittes Bundesland einen Praxistest unter Realbedingungen. logistik aktuell stellt Ihnen die Technologie vor und erklärt, was eWayBW, den …

Wendige Logistik: elektrische Lastenräder sorgen für nachhaltige Transporte bei DB Schenker

Wendige Logistik: elektrische Lastenräder sorgen für nachhaltige Transporte bei DB Schenker

Erstaunlich flink und wendig saust das kleine Gefährt die Rampe in der Exporthalle hinunter, biegt ab und verschwindet durch das Tor im städtischen Verkehr. Keine zwei Minuten hat es gedauert, bis Friedrich Stachwitz die Geschäftsstelle von DB Schenker in Berlin mit seinem elektrischen Lastenrad verlassen hat. An Bord kleinere Stückgutsendungen für Kunden in der ganzen Stadt. Es ist 8.30 Uhr am Morgen, …

1 2 3 7