Aktuelle Kategorie: Kontraktlogistik

Elektromobilität im Nahverkehr: Einsatz unter Realbedingungen

Elektromobilität im Nahverkehr: Einsatz unter Realbedingungen

DB Schenker baut die Elektromobilität im Unternehmen weiter aus. Im Rahmen des iHub-Forschungsprojektes hat der Logistikdienstleister einen elektrischen 12-Tonner erworben, der ab September in Berlin eingesetzt werden soll. „Der Lkw ersetzt einen dieselbetriebenen Lastwagen gleicher Größe. Der klimaneutrale Lastwagen vermeidet im Jahr fast 19 Tonnen Kohlendioxid“, erläutert Martin Sonnenberg, Global …

Decision Support Tools im Lagerhaus – Digitales Öl schmiert das operative Getriebe

Decision Support Tools im Lagerhaus – Digitales Öl schmiert das operative Getriebe

Die Kontraktlogistk ist ein besonders personalintensiver Bereich im Porfolio der großen Logistikdienstleister. Das gilt auch für die Schenker Deutschland AG. Umso wichtiger ist es, die personellen und infrastrukturellen Ressourcen besonders effizient und strategisch sinnvoll einzusetzen. Nur so lassen sich Qualität, Termintreue und ein angemessenes Preis-/Leistungsverhältnis der kundenindividuellen …

e-Commerce Trends 2017: Kontraktlogistik gewinnt an Bedeutung

Ein Gastbeitrag von Tobias Lenhart

e-Commerce Trends 2017: Kontraktlogistik gewinnt an Bedeutung

Der jährliche Umsatz im e-Commerce beträgt in Deutschland mittlerweile 44 Milliarden Euro. Das entspricht einem Wachstum von elf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Getrieben durch Leuchtturmprojekte verschiedener Innovatoren steigen gleichzeitig die Anforderungen der Konsumenten. Um diesen gerecht zu werden, spielt die Wahl des richtigen Logistikansatzes eine zunehmend gewichtige Rolle. Warum das so ist, …

E-Commerce: Mehr Logistik als nur KEP

E-Commerce: Mehr Logistik als nur KEP

Logistik für E-Commerce ist mehr als nur die Paketlieferung an die Haustür. Hinter vielen Online-Shops steckt ein ausgeklügeltes System an Transport- und Kontraktlogistik – wie bei Eastwest-Trading. Großer E-Commerce Markt: Produkte für Gartenfans Millionen Deutsche lieben es, in ihrer Freizeit Gartenarbeit nachzugehen. In ihr Hobby, der privaten Oase, investieren viele von ihnen große Beträge. …

Ersatzteillogistik bedeutet Highspeed – Big Data kann helfen

Ersatzteillogistik bedeutet Highspeed – Big Data kann helfen

Schnell, schneller, Ersatzteile: Die Ersatzteilversorgung ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben für Logistiker. Kaum ein anderer Bereich ist so komplex und zeitkritisch. Das gilt für die Produktion in Fabriken, etwa im Automobilbau. Aber auch im „After Sales Service“ nach dem Kauf spielt die pünktliche und zuverlässige Versorgung eine wichtige Rolle. Oft weltweit und über viele Jahre. Logistik der …

Brose: „ausgezeichnete“ Beschaffungslogistik für einen Automobilzulieferer

Brose: „ausgezeichnete“ Beschaffungslogistik für einen Automobilzulieferer

32.000 Tonnen in 8.000 Einzelaufträgen von 350 Lieferanten aus über 20 Ländern – diese Transportvolumen empfangen und versenden die 21 europäischen Werke von Brose jeden Monat. Damit der fünftgrößte Autozulieferer weltweit die Anforderungen der Supply Chain seiner Kunden erfüllen kann, muss bei der Belieferung seiner eigenen Werke alles stimmen. Daran hat DB Schenker einen großen Anteil. Für …

Die Genuss-Logistiker

Die Genuss-Logistiker

Beim Ortstermin in der Lagerhalle des Mondelēz-Werks in Bad Fallingbostel bei Hannover wird schnell klar: Das Lebensmittel-Geschäft ist komplex und rasend schnell. „Wenn der Supermarkt-Mitarbeiter Ware bestellt, garantieren wir eine Lieferung in den nächsten 48 Stunden“, erklärt Martin Schäfer. Als Head of Logistic Operations bei Mondelēz International ist er für den Warentransport zu den …

Leuchtendes Beispiel: Logistik für Osram-Produktion

Leuchtendes Beispiel: Logistik für Osram-Produktion

Seit mehr als hundert Jahren erleuchtet Osram die Welt: Mit Leuchtmitteln, die für die Lichtbranche bahnbrechend sind –beispielsweise der hellsten Xenon-Autolampe der Welt. Das Portfolio des international tätigen Unternehmens mit 33.000 Mitarbeitern umfasst neben Hightech-Anwendungen auf Basis halbleiterbasierter Technologien wie Infrarot oder Laser auch vernetzte intelligente Beleuchtungslösungen in …

Für Kunden aus Industrie und Handel: DB Schenker eröffnet Logistikzentrum in Nürnberg

Für Kunden aus Industrie und Handel: DB Schenker eröffnet Logistikzentrum in Nürnberg

DB Schenker feiert heute die Einweihung eines neuen Shared Logistics Centers (SLC) in Nürnberg. Für Kunden aus Industrie und Handel leisten hier etwa 60 Mitarbeiter im SLC moderne Kontraktlogistik-Services – darunter: weltweite Ersatzteillogistik, Beschaffungs- und Produktionslogistik sowie internationale Distribution. Unmittelbaren Integration in weltweites DB Schenker-Netzwerk Ein …