Aktuelle Kategorie: Logistik 4.0

Digitale Unterstützung im Messebau

Digitale Unterstützung im Messebau

In den kommenden zehn Jahren wird sich die Logistikbranche vermutlich stärker verändern als in den vergangenen 150 Jahren. Der Grund: Digitale Innovationen für die „Industrie der Zukunft“ und neue Kommunikationsstandards wie 5G. Die neuen Technologien bieten Verladern und Dienstleistern das Potenzial, die eigenen Abläufe und Leistungen komplett neu aufzusetzen. Vor allem mittlere bis große …

Roboter entlastet von Schwerstarbeit – Forschung zur Entleerung von Seecontainern

Roboter entlastet von Schwerstarbeit – Forschung zur Entleerung von Seecontainern

Einen Seecontainer zu entleeren ist Knochenarbeit. In einer Schicht bewegt ein Arbeiter gut und gerne 80 Tonnen Fracht. Und das bei Temperaturen bis zu 80 Grad Celsius. So heiß kann es nämlich im Sommer in den Containern werden. Es ist nicht verwunderlich, dass es insbesondere in Zeiten des Arbeitskräftemangels immer schwerer wird, ausreichend Mitarbeiter für diese stark belastende Tätigkeit zu …

Die Exoskelette kommen: Roboter zum Anziehen?

Die Exoskelette kommen: Roboter zum Anziehen?

So selbstverständlich uns der Servomotor das Lenken eines Pkws erleichtert, so selbstverständlich wird man sich vielleicht in einigen Jahren Exoskelette umschnallen, um körperlich anstrengende Arbeiten zu verrichten. Besonders wenn es um das wiederholte Heben schwerer Lasten geht, bieten die Servomotoren des stützenden ‚Außenskeletts‘ echte Erleichterung. ‚Maloche 4.0‘ sozusagen: dank neuester Sensor- …

Automatisierte Entladung verlangt nach enger Kooperation

Automatisierte Entladung verlangt nach enger Kooperation

Automatisierung konkret: Abseits von den theoretischen Konzepten zur Umstellung einer ganzen Dienstleistungsbranche auf digitale Tools haben Logistiker schon viele kleine, konkrete Aufgaben automatisiert. DB Schenker zum Beispiel erprobt schon viele Verfahren, um die Logistik sinnvoll zu automatisieren, ob im Warehouse oder durch autonome Fahrzeuge. Doch der automatisierte Materialfluss ist eine der …

Spielend eingelernt werden: Serious Gaming und virtuelle Realität bei DB Schenker

Spielend eingelernt werden: Serious Gaming und virtuelle Realität bei DB Schenker

Christina Kunze, Senior Projektmanager - Digital Engineering, und Gerald Müller, Vice President Process and Efficiency von DB Schenker, haben in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik ein Training entwickelt, das als digitales Spiel Mitarbeiterschulungen bei DB Schenker ergänzen soll – und gleichzeitig mehr Spaß und Erfolg beim Erlernen von Verpackungs- und zukünftig …

Mensch-Maschine-Interaktion in der Social Networked Logistics

Mensch-Maschine-Interaktion in der Social Networked Logistics

Fahrerlose Transportfahrzeuge, Roboter-Schwärme, künstliche Intelligenzen… kontinuierlich steigt das Angebot an hochautomatisierten und digitalisierten technischen Lösungen für die Logistik. Unter dem Stichworten Industrie 4.0 oder auch Logistik 4.0 entsteht dabei die teils verführerische, zuweilen aber auch bedrohliche Vision von menschenleeren Fabrik- und Lagerhallen. Doch rein technische …

Der Gegenwart einen Schritt voraus: Antizipatorische Logistik mit KI und Predictive Analytics

Der Gegenwart einen Schritt voraus: Antizipatorische Logistik mit KI und Predictive Analytics

Predictive Analytics einen Schritt weitergedacht, das ist Anticipatory Logistics bzw. Vorwegnehmende Logistik. Noch ist das Konzept dieser vielversprechenden KI-Anwendung häufig mehr Theorie als Praxis. Aber es birgt großes Potential, die Supply Chain schneller, flexibler und gleichzeitig robuster zu machen. Wir erklären, was unter den Begriffen zu verstehen ist und wo die Anwendungsfelder in der …

„Überleben ist keine Pflicht – aber unser Auftrag“

Gastbeitrag von Erik Wirsing

„Überleben ist keine Pflicht – aber unser Auftrag“

Digitalisierung und Globalisierung sind zwei Schlagworte für den immer schnelleren Wandel unserer Welt. Längst hat sich auch unsere Branche, die Logistik, zutiefst verändert. Heute drängen immer neue Player in den Markt. Sie schaffen mit neuen Konzepten und Ideen eine „neue“ Welt, die noch vor wenigen Jahren als Vision eines Träumers gegolten hätte. Wer hätte noch vor kurzem gedacht, dass Uber ohne ein …

Künstliche Intelligenz revolutioniert Transport und Logistik

Künstliche Intelligenz revolutioniert Transport und Logistik

Aktuell boomt das Thema ‚Künstliche Intelligenz‘ in allen Business-Bereichen. Doch woher kommt der Hype? Wie alt ist der Forschungsgegenstand bereits? Was bringt KI der Logistik? Und wieso ist gerade unter Logistikern künstliche Intelligenz derzeit besonders angesagt? Menschenähnliche Entscheidungsstrukturen Künstliche Intelligenz hat ihre Anfänge in den fünfziger Jahren. Bereits 1956 prägte John …

1 2 3 6