Aktuelle Kategorie: Logistik 4.0

Umfrage zur Logistik 4.0: Welche Aufgaben können Roboter in der Logistik übernehmen?

Umfrage zur Logistik 4.0: Welche Aufgaben können Roboter in der Logistik übernehmen?

Wir stehen noch ganz am Anfang der vierten Industriellen Revolution, aber eines ist schon klar: Die Industrie 4.0 wird von Robotern begleitet. Die Automatisierung betrifft dabei längst nicht mehr alleine die Produktion: Ob in den Lagern, bei der Durchführung von Value Added Services oder beim Transport durch autonome Fahrzeuge – auch in der Logistik wird es vielfältige Einsatzgebiete für Roboter geben. …

Fraunhofer IML und DB Schenker eröffnen Enterprise Lab Center

Fraunhofer IML und DB Schenker eröffnen Enterprise Lab Center

DB Schenker, BMW, Würth und Sick – sie alle setzen auf eine neue Form kooperativer Forschung: die Fraunhofer Enterprise Labs. Gemeinsam mit Forschern des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML arbeiten Mitarbeiter aus den Unternehmen vor Ort an konkreten Innovationen. Jetzt wurden nun die neuen Räume für die Think Tanks der angewandten Logistikforschung feierlich …

Umfrage Digitalisierung der Supply Chain: Wo liegen die größten Potenziale?

Umfrage Digitalisierung der Supply Chain: Wo liegen die größten Potenziale?

Um sich fit für die Zukunft zu machen, führt für Logistik- und produzierende Unternehmen kein Weg an der Digitalisierung vorbei. Warum? Sie verspricht riesige Potenziale, Kosten entlang der gesamten Supply Chain einzusparen. Beispiele gefällig? Digital können Produzenten heute die Bedarfsplanung verwalten, digital geben ihre Zulieferer die Avisierung von Fracht auf und digital sorgt das …

E-Mobilität in der Logistik an einem Standort mit Zukunft

E-Mobilität in der Logistik an einem Standort mit Zukunft

Das Thema E-Mobilität ist in aller Munde: Forschungsinstitute untersuchen die Potentiale neuer Antriebstechnologien. Futuristische Fahrzeugstudien bieten Ausblicke auf den Straßenverkehr von morgen. Eher vereinzelt treffen wir auch schon auf zugelassene Serienmodelle. Wie schnell diese Visionen einen signifikanten Anteil an der Verkehrsrealität ausmachen werden, ist aber noch schwer …

Green Logistics im Landverkehr: CO2-Reduktion & Kostenersparnis

Green Logistics im Landverkehr: CO2-Reduktion & Kostenersparnis

Modifizierter gegen handelsüblichen LKW – das war die Ausgangslage des „Efficiency Run“, der letztes Jahr von Mercedes Benz, der Dekra und einigen Logistikunternehmen durchgeführt wurde. Mit dem Test sollte untersucht werden, wo bei LKW-Transporten Potenziale bestehen, CO2 einzusparen. Außerdem wollten die Initiatoren des Versuchs ein stärkeres öffentliches Bewusstsein für das Thema Green Logistics im …

1 3 4 5 6