Aktuelle Kategorie: logistik cases

Brose: „ausgezeichnete“ Beschaffungslogistik für einen Automobilzulieferer

Brose: „ausgezeichnete“ Beschaffungslogistik für einen Automobilzulieferer

32.000 Tonnen in 8.000 Einzelaufträgen von 350 Lieferanten aus über 20 Ländern – diese Transportvolumen empfangen und versenden die 21 europäischen Werke von Brose jeden Monat. Damit der fünftgrößte Autozulieferer weltweit die Anforderungen der Supply Chain seiner Kunden erfüllen kann, muss bei der Belieferung seiner eigenen Werke alles stimmen. Daran hat DB Schenker einen großen Anteil. Für …

Formel 1-Reportage: Der Aufbau des Motorhome von MERCEDES AMG PETRONAS

Formel 1-Reportage: Der Aufbau des Motorhome von MERCEDES AMG PETRONAS

Logistik in der Formel 1 ist mehr als nur Transport. Für das MERCEDES AMG PETRONAS Formula OneTM Team übernimmt DB SCHENKERsportsevents viele Value Added Services – zum Beispiel den Aufbau des Motorhome. Die mobilen und modularen Gebäude dienen den Formel 1-Teams an den Rennstrecken als Hospitality-Flächen und als Basis für die Fahrer und Team-Mitglieder. Wie bei der Logistik in der Formel 1 …

Wohnheim der Stars

Road to Rio

Wohnheim der Stars

Das Olympische Dorf ist „das Herz der Olympischen Spiele“. Bei keinem anderen Sportevent weltweit wohnen so viele Top-Athleten so dicht zusammen. Wohnheim, Mensa, Begegnungsstätte, Trainingszentrum - das Dorf erfüllt viele Zwecke. DB SCHENKERsportsevents war als Dienstleister bei der Entstehung des Dorfes dabei. Olympische Dorfgeschichte – Von Holzhütten zur All-inclusive Anlage Seit den Olympischen …

Tante Ju: Ein Flugzeug auf ungewöhnlichen Wegen

Tante Ju: Ein Flugzeug auf ungewöhnlichen Wegen

Wenn eine alte Dame auf Reisen geht, ist das für sie meist mit großer Anstrengung verbunden. Im Falle von Tante Ju, einem Flugzeug des Modells Junkers Ju 52, lag die Mühe aber eher auf Seiten der Reisebegleitung – den Schwertransport-Experten von DB SCHENKERspecial. Wegen Umbaumaßnahmen im Deutschen Museum transportierten sie die 18 Meter lange Flugmaschine auf Tiefladern quer durch München zum …

Kraftakt für Siemens-Kraftwerk in Ägypten

Kraftakt für Siemens-Kraftwerk in Ägypten

Siemens soll in wenigen Jahren Ägyptens Kapazitäten zur Energieerzeugung um 50 Prozent steigern. Dafür ist der Bau von drei Gas- und Dampfturbinenkraftwerken mit einer Leistung von jeweils 4,8 Gigawatt geplant – eines davon im Nildelta. Es entsteht etwa 120 Kilometer östlich von Alexandria auf einer Landenge zwischen Mittelmeer und dem Burullus-See und bereits im Frühjahr 2017 soll die erste Stufe des …

UEFA EURO 2016: Ohne Kabel keine Live-Bilder

UEFA EURO 2016: Ohne Kabel keine Live-Bilder

Ganz Europa ist im EM-Fieber: Einen Monat lang rollt der Ball bei der UEFA EURO 2016 und Millionen von fußballverrückten Fans hängen an den TV-Schirmen, um das Spektakel in Frankreich zu verfolgen. Damit die Live-Bilder aus den zehn französischen EM Spielorten die Zuschauer erreichen, wird im Vorfeld des Events ein enormer technischer Aufwand betrieben. Durchschnittlich 200 Kilometer Kabel werden an …

Solarthermie und nachhaltige Wärme – der Viessmann-Case

Solarthermie und nachhaltige Wärme – der Viessmann-Case

Die Notwendigkeit zum Schutz des Klimas und zur Energieeinsparung führt in der Heiztechnikbranche zu einer verstärkten Nutzung von energieeffizienten Produkten und erneuerbaren Energien. Vor allem die Solarwärme wird immer beliebter: 2015 sind nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft etwa 100.000 neue Solarwärme-Anlagen installiert worden; mittlerweile gibt es mehr als zwei Millionen …

Kuka: Roboter made in Augsburg

Kuka: Roboter made in Augsburg

Wer Roboter denkt, denkt Kuka. Das Unternehmen – 1898 in Augsburg-Oberhausen durch Johann Josef Keller und Jakob Knappich gegründet – ist heute ein Pionier in der Robotik und Automationstechnologie. Der weltweit führende Hersteller von Industrierobotern deckt nahezu alle Traglastbereiche und Robotertypen ab. In Augsburg hat das Unternehmen die Fertigung von Robotern in den vergangenen Jahren …