Aktuelle Kategorie: News

Drive4Schenker oder: Wer bringt die Lkw-Ladung nach Andalusien?

Drive4Schenker oder: Wer bringt die Lkw-Ladung nach Andalusien?

„Auch im Zeitalter der Digitalisierung brauchen wir Disponenten mit Köpfchen und Organisationstalent“, sagt Bernd Drossel, Head of Production der DB Schenker-Geschäftsstelle Nürnberg. „Besagtes Zeitalter gibt unseren Disponenten aber auch passende Instrumente an die Hand, die Freiraum für kreatives und selbstbestimmtes Arbeiten, Planen und Organisieren schaffen.“ In der Disposition heißt dieses Tool …

Sprecht miteinander über die richtige Verpackung!

Sprecht miteinander über die richtige Verpackung!

Nachhaltige Transporte sind unumgänglich geworden. Doch wenn es um die Verpackung von Produkten geht, sollten Logistiker und Hersteller sich stärker miteinander austauschen, sagt Winfried Batzke, Geschäftsführer des Deutschen Verpackungsinstituts dvi. logistik aktuell: Wie sehen die Verpackungen der Zukunft aus? Winfried Batzke: Zum einen werden sicherlich neue Materialien eingesetzt: Da gibt es ja …

Mit dem Schwertransporter durch die Wüste

Mit dem Schwertransporter durch die Wüste

DB Schenker hat über 200 Komponenten einer Maschine für den Abbau von Eisenerz zur Mine „South Flank“ befördert. Der erste Teil des Transportes erfolgte jeweils mit dem Schiff, dann ging es auf der Straße weiter weiter – im Auftrag von thyssenkrupp Mining Technologies. In der westaustralischen Wüstenregion Pilbara entsteht aus der insgesamt 90.000 Tonnen schweren Fracht der größte schienenbetriebene …

3D-Druck: Logistik im Zeitalter von additiver Fertigung

3D-Druck: Logistik im Zeitalter von additiver Fertigung

Erik Wirsing, Vice President Global Innovation Schenker AG, über additive Fertigung und den Beitrag der Logistik. logistik aktuell: Herr Wirsing, fangen wir mit einem Zitat von Ihnen an. „Das Schlimmste, was einem Logistiker passieren kann, ist: Alles ist schon dort, wo es gebraucht wird.“ – Wie weit ist die Logistikbranche im Zeitalter der additiven Fertigung von diesem Worst-Case-Szenario …

TÜV bestätigt Klimaneutralität des Container Terminals Altenwerder

23.834 Tonnen CO₂ durch erneuerbare Energien eingespart

TÜV bestätigt Klimaneutralität des Container Terminals Altenwerder

Ein Einfamilienhaus klimaneutral zu gestalten, das ist heute schon fast Standard. Auch ganze Unternehmen werden inzwischen mit ausgewogener CO2-Bilanz konzipiert und betrieben. Aber einen klimaneutralen Container Terminal gibt es in der ganzen Welt nur einmal: den HHLA Container Terminal Altenwerder. Das hat der TÜV Nord in seiner Erneuerung des entsprechenden Zertifikats jüngst bestätigt. CTA: Eine …

Highspeed mit Hightech in Singapur

Highspeed mit Hightech in Singapur

Mit dem Red Lion-Warenlager und Umschlaghub in Singapur hat DB Schenker eine neue Ära für logistische Services eingeleitet. Das Hub im südostasiatischen Stadtstaat ist das modernste und leitungsfähigste seiner Art in der Region. „Das State-of-the-Art-Hub setzt die neueste Technik in der Warehouse-Automatisierung ein – so können wir Highspeed-Verteilung auf dem schnell wachsenden Markt in Asien …

Noch ein bisschen größer: Containerschiffe wachsen und wachsen

Noch ein bisschen größer: Containerschiffe wachsen und wachsen

Das größte Containerschiff der Welt hat kürzlich auf seiner Jungfernfahrt den Hamburger Hafen angesteuert und lag dort drei Tage vor Anker. Mit einer Ladekapazität von 23.964 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) übertrifft die HMM Algeciras den bisherigen Rekordhalter, die MSC Gülsün, um mehr als 200 TEU. Bei ihrer ersten Visite in Hamburg hat die HMM Algeciras 8.500 Container gelöscht und geladen. Rund 15 …

Kurzfristig flexibel: Der Flächencheck in Deutschland

Kurzfristig flexibel: Der Flächencheck in Deutschland

Mit seinem globalen Flächencheck bietet DB Schenker den Kunden die Möglichkeit, kurzfristig auf Freiflächen an seinen Standorten zuzugreifen. Weltweit und auch in Deutschland nehmen viele Kunden diese Angebote gerne in Anspruch. Besonders aktuell ist die Einlagerung von medizinischer Schutzausrüstung wie Desinfektionsmitteln oder Schutzmasken. Sie stellt alle Beteiligte der medizinischen Versorgung vor …

Durchblick und freie Hände: Smart-Picking-Brille und Scanner-Handschuhe für die effiziente Lagerlogistik

Durchblick und freie Hände: Smart-Picking-Brille und Scanner-Handschuhe für die effiziente Lagerlogistik

Endlich beide Hände frei zum Kommissionieren. Kein lästiges Hin-und-Her mehr zwischen Regalen und PC. Volle Konzentration auf die Waren. Die Mitarbeitenden der Lagerlogistik sind sich einig: Smart-Picking-Brille und Scanner-Handschuhe machen die tägliche Arbeit komfortabler, schneller und sicherer. Diese Erfahrungen konnten sie im Rahmen von erfolgreichen Pilotprojekten an zwei DB Schenker …

1 2 3 40